+43 2622 77248

4 TAV-Decken für das St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau

|   Luftfiltertechnik

Marchhart Luftfiltertechnik für 4 OPs in Glaswand-Systembauweise erfolgreich abgeschlossen.

Operationssaal 1

Der Ursprung dieses Krankenhauses (Regelversorgung mit insgesamt 272 Planbetten) liegt mehr als 130 Jahre zurück und ist dem Engagement und dem Einsatz der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Fulda zu verdanken. 
Im St. Vinzenz-Krankenaus in Hanau bei Frankfurt am Main hat Marchhart TAV-Zuluftdecken und Beleuchtungsrahmen für die bauseitige Umfeldbeleuchtung in 4 Operationssälen der Raumklasse H1b realisiert. Bauseitig ist dann eine LED-Umfeldbeleuchtung in mehreren Farben eingesetzt worden.
Darüber hinaus haben wir 16 Stück Flusenabscheider vom Typ ECCO-LINE mit „EASY-CLICK“-System geliefert, die in ein modulares OP-Glaswandsystem eingebaut worden sind.

Technische Eckdaten:
Fertigstellung unserer Leistungen: November 2020

Ausstattung: 
4 TAV-Zuluftdecken 2,4 x 1,8 m/ Filterklasse H13 mit Leuchtenrahmen für bauseitige Umfeldbeleuchtung
je 2 Stk. Flusenabscheider 545/2 u. 545/4 ECCO-LINE mit „EASY-CLICK“-System im OP 1
je 2 Stk. Flusenabscheider 445/2 u. 445/4 ECCO-LINE mit „EASY-CLICK“-System im OP 2, OP 3 und OP 4
7 Stk. Schwebstofffilterauslässe ZL-P-06/ Filterklasse H13 mit Drallauslasselement im Sterilflur/ Umpacken
7 Stk. Hygiene-Einlass HA-AL-06 mit Lochblecheinlasselement im Sterilflur/ Umpacken

Operationssaal 2

Operationssaal 3

Operationssaal 4

Sterilflur