+43 2622 77248

Flusenabscheider/ fluff separator

Das "EASY-CLICK"-System ermöglicht die Abnahme des Flusensiebs ohne weitere Werkzeuge. Dadurch ergibt sich eine wesentliche Zeitersparnis für eine einfache Reinigung und Wartung.

Flusenabscheider

Der Flusenabscheider wurde speziell entwickelt, um Abluftkanäle und Klimaanlagen in Operationsbereichen, Steril- und Pharmaräumen vor Flusen und Kleidungsfasern zu schützen. Er entspricht den Vorgaben der DIN 1946-4 und besteht aus einem Flusensieb mit extrem reißfestem Spezial-Edelstahlgewebe. Der freie Querschnitt beim Flusensiebschutz beträgt 47%.
Der Flusenabscheider ist als STANDARD- oder ECCO LINE-Ausführung erhältlich und ermöglicht einen störungsfreien Betrieb der raumlufttechnischen Anlagen.

Es ist möglich, den Flusenabscheider in die Wand des Reinraumes oder des Abluftkanals einzubauen. Die Abscheidung erfolgt an der Absaugstelle. Die Variante mit umlaufend geschlossenem Anschlussflansch gewährleistet eine vollständige Abdeckung der bauseitigen Kantenbereiche; bei der Variante mit Rändelschrauben erfolgt die Befestigung mittels einer sicheren Abdichtung gegen den Aufnahmerahmen und ist wesentlich für den Einbau in Zwischendecken vorgesehen. Optional ist die Mengenregulierung gegenläufig einstellbar.

Flusenabscheider STANDARD-LINE

Beim Flusenabscheider STANDARD-LINE wird das Flusensieb aus Edelstahlgewebe zusätzlich durch eine sichtseitige Abdeckung aus Edelstahl-Lochblech geschützt.

Flusenabscheider ECCO-LINE

Der Flusenabscheider ECCO-LINE wurde auf das Wesentliche reduziert und entspricht den Normen DIN 1946-4 und ÖNORM H6020.

Referenzen

Lesen Sie mehr über folgende Projekte mit Flusenabscheidern:
Asklepios Nordseeklinik Sylt
Malteser Krankenhaus St. Josefhospital Krefeld